Almeria: Kämpfe in Europas Gemüsegarten

30. März 2019 - 16:53 | | Politik | 0 Kommentare

200.000 Menschen wohnen in der spanischen Stadt Almeria, doch schaut man bei Google Maps die Stadt an, denkt man im ersten Moment, sie sei von einigen weißen Dörfern umgeben. Zoomt man jedoch näher dran wird einem erst klar, dass dies keine Dörfer, sondern Gewächshäuser sind. In diesem Plastikmeer herrschen miserable Arbeitsbedingungen für viele als illegalisiert bezeichnete Menschen, die nahezu alle aus den Maghrebstaaten oder Zentralafrika stammen. Auch aus Almería kommt der Großteil des Gemüses her, […]

Weiterlesen...