„Der kleine Ali kann das eben nicht“ – Systematische soziale Ungleichheit im deutschen Bildungswesen

9. Dezember 2017 - 12:00 | | Gesellschaft, Politik | 2 Kommentare
Die IGLU Studie stellt fest: „Der Leistungsvorsprung von Kindern aus Familien mit mehr als 100 Büchern beträgt in Deutschland etwas mehr als ein Lernjahr. Bei keinem Teilnehmer ist dieser Wert signifikant größer.“

Deutsche Kinder schneiden beim Lesen im internationalem Vergleich nicht nur kontinuierlich schlechter ab, als SchülerInnen anderer Länder, sondern hängen ihre Leistungen auch immer mehr davon ab, aus welchem Elternhaus sie stammen. Das stellte die am Dienstag veröffentlichte Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) fest, welche seit 2001 alle fünf Jahre Schulleistungen international vergleicht. Dabei wurde beispielsweise deutlich, dass Kinder aus Akademikerhaushalten ungefähr einen Leistungsvorsprung von eineinhalb Lernjahren haben vor denen, deren Eltern manuellen Tätigkeiten nachgehen. Die Differenz zwischen […]

Weiterlesen...

Erwartet Brasilien bald einen Donald Trump?

8. Dezember 2017 - 10:00 | | Politik | 0 Kommentare

Aktuelle Umfragen zu den Präsidentschaftswahlen in Brasilien im Oktober 2018 kommen zu dem Ergebnis, dass der Politiker, der momentan mit die besten Chancen hat, in den „Palácio do Planalto“ einzuziehen, Jair Bolsonaro ist, einer der umstrittensten rechtspopulistischen Politiker Brasiliens. Dabei liegt Bolsonaro in der Umfrage nur an zweiter Stelle. Den ersten Platz nimmt der ehemalige Präsident der Arbeiterpartei Luiz Inacio Lula da Silva ein, der allerdings aufgrund von Korruption zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt wurde. Solange das […]

Weiterlesen...

Von Clinton, Sanders und sozialer Gerechtigkeit

Bernie Sanders ist kein politischer Heilsbringer. Was er sein kann, ist eine Projektionsfläche für eine positive Diskussion zu Sozialismus und sozialer Gerechtigkeit. In kaum einem Land werden Präsidentschaftswahlkämpfe so reißerisch und medienwirksam geführt wie in den USA. Die aktuellen Kampagnen sind keine Ausnahme. Während auf der republikanischen Seite Kandidaten darum wetteifern, wer seine Rivalen am besten niedermachen und dabei die ausländerfeindlichsten, widersprüchlichsten und neoliberalsten Slogans von sich geben kann, verlaufen die Dinge bei den Demokraten […]

Weiterlesen...