#78 Filmtipp am Montag: „Roboter – noch Maschine oder schon Mensch?“

8. Februar 2016 - 01:59 | | FL TV | 0 Kommentare
Picture: Malcolm X by ioiyyfv CC BY-ND 2.0

„Welchen Stellenwert wollen wir Humanoiden(Robotor) geben?“ Dies ist kein Sci-Fi-Auszug, sondern die Eingangsfrage der Dokumentation „Robotor – noch Maschine oder schon Mensch?“. Die Tage bin ich über dieses wahre Schmuckstück gestolpert und muss immer noch viel über Gesagtes und Gezeigtes nachdenken. Wahnsinn. Wir sind mittendrin im Cyberzeitalter. In japanischen Fabriken werden bereits Humanoide eingesetzt. Sie erbringen eine Leistung die 80% der Leistung von Menschen entspricht. Aber die Humanoiden beschweren sich nicht, machen keinen Urlaub und machen gerne Überstunden. Daneben gibt es breits sprechende, intelligente und immer neu dazulernende Humanoide. Was im Film „Her“ noch nach Zukunftsmusik klang, ist längst in Entwicklerstuben Realität geworden. Wird es in den nächsten Jahren dazukommen, dass Humanoide die gleichen Rechte bekommen wie wir Menschen? Dann ist es nicht unwahrscheinlich, dass der Mensch den Humanoiden in vielen Belangen unterlegen sein wird. Hat Jürgen Schmidhuber recht, wenn er behauptet, dass das Universum für Robotor gemacht ist? Werden wir Menschen in einer immer komplexeren Welt überflüssig? Sind die Humanoiden die nächste Entwicklungsstufe der Evolution? Es ist eine absurdes Zeitalter in das wir hineingeboren wurden!

Über den Autor

Leo beschäftigt sich leidenschaftlich mit bewegten Bildern(Freiheitsliebe-TV). Leo's Hauptprojekt trägt den Namen LeoDreams - Leo reist um die Welt, fängt (Lebens-)Träume von Menschen und veröffentlicht sie auf seiner Homepage www.LeoDreams.com
Ihr findet mich auf: Facebook