Sarrazins SPD Ausschluss: dritter Versuch

17. Dezember 2018 - 13:03 | | Politik | 0 Kommentare
Richard Hebstreit from Berlin, Germany [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Bereits zwei Mal versuchte man Thilo Sarrazin aus der SPD zu verwerfen, einmal zog man den Antrag zurück. Nun folgt der dritte Versuch. Grundlage für den Ausschluss soll eine detaillierte Analyse seines neuesten „Buches“ sein. 2010 erschien Thilo Sarrazins Schrift „Deutschland schafft sich ab.“ Es verkaufte sich fast zwei Millionen mal.  Es folgten Bücher mit martialischen Titeln wie „Der neue Tugendterror“ oder sein neustes Werk, „Feindliche Übernahme.“ In allen seinen Werken attestiert er den Mitgliedern der deutschen- […]

Weiterlesen...