Lenins Aprilthesen – Der Weg zur Oktoberrevolution

23. Mai 2017 - 11:50 | | Politik | 0 Kommentare
Lenin – Pixabay.com

Lenin war der Anführer der bolschewistischen Partei, doch befand er sich bis kurz nach dem Ausbruch der Februarrevolution im Exil. Als er zurückkam veröffentlichte er Thesen, die die bisherige Staatstheorie auf den Kopf stellten und die Geschichte veränderten! „Das ist das Delirium eines Wahnsinnigen“, meinte Alexander Bogdanow über die Rede, die Wladimir Iljitsch Lenin nach seiner Ankunft auf dem Finnischen Bahnhof in Petrograd Anfang April 1917 hielt. Es war diese Rede, welche die Prawda am […]

Weiterlesen...

Kalter Krieg reloaded – Frontlinie Syrien

20. November 2015 - 12:36 | | Politik, Wirtschaft | 3 Kommentare

Mit dem Eintritt Russlands in den syrischen Bürgerkrieg stellt Syrien nun – nach der Ukraine – den zweiten großen Schauplatz in einem neuen Kalten Krieg dar. Die machtpolitischen Interessen der alten Feinde USA – Russland werden mit denen regionaler Mächte (Saudi-Arabien – Iran) entlang Islam-konfessioneller Spaltungslinien konzeptuell verknüpft, woraus eine existentiell gefährliche Situation resultiert. Vom südwestlichen Kaspischen Meer aus, nahe der aserbaidschanisch-iranischen Grenze, schicken Anfang Oktober vier russische Marineschiffe insgesamt 26 cruise missile-Raketen auf eine 1.500 km […]

Weiterlesen...