Arbeiterinnen, Klassenkampf und Patriarchat

3. August 2018 - 11:27 | | Politik | 1 Kommentare

Anfang 2018 veröffentlichte der spanische Verlag „Traficantes de Sueños“ das Buch „El patriarcado del salario“ von Silvia Federici. Inmitten des Wiedererstarkens der feministischen Bewegung auf internationaler Ebene kehrt die Debatte über die Beziehungen zwischen Patriarchat und Kapitalismus zurück. Von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts kollidierte die Eingliederung von Frauen in die außerhäusliche Arbeit mit dem Mangel an politischen Rechten für Frauen. Die Eingliederung wurde zunächst durch die kapitalistische Entwicklung […]

Weiterlesen...

Eindrücke aus Shehba – vertrieben ins Nirgendwo

17. Juni 2018 - 11:30 | | Politik | 0 Kommentare

Wir, Dr. Swaantje Illig (Kinderärztin), Silvia Hauffe (Büroleiterin der Bundestagsabgeordneten Sylvia Gabelmann, DIE LINKE) und Pastorin Daniela Nischik (Evangelischer Blindendienst, Berlin), folgten dem Aufruf der Initiative „Frauen für Afrin“ an einer Menschenrechtsdelegation zur Überprüfung der humanitären Situation in Nordsyrien teilzunehmen. Im Rahmen der Kampagne „Women rise up for Afrin“ waren wir vor Ort Gäste des Frauendachverbandes Kongreya Star und konnten uns mit eigenen Augen ein Bild der Lage der Vertriebenen aus Afrin machen, um darüber […]

Weiterlesen...

Amerikanische Feministinnen fordern internationalen Streik am Frauentag

7. Februar 2017 - 13:37 | | Politik | 0 Kommentare
Mitglieder der linken Razem Partei demonstrieren in Warschau für das Recht der Frauen auf Abtreibung, Foto: Razem Warschau.

Spätestens mit den Massenprotesten von Frauen gegen Trump und seine rassistische und frauenfeindliche Politik hat sich gezeigt, wie kraftvoll die neue Frauenbewegung ist. Für den 8. März rufen nun amerikanische Feministinnen, wie Nancy Fraser, Keeanga-Yamahtta Taylor, Rasmea Yousef Odeh und Angela Davis zu einem Streik auf „in Solidarität mit den Arbeiterinnen, ihren Familien und ihren Verbündeten auf aller Welt“ auf. Wir wollen ihren Aufruf hier dokumentieren, übersetzt von RIO: Für einen Feminismus der 99 Prozent […]

Weiterlesen...