70 Jahre seit der Befreiung vom Faschismus – Nie wieder Antisemitismus, nie wieder Faschismus

7. Mai 2015 - 08:13 | | Kultur | 1 Kommentare
Der Boxer, Cover: Carlsen Verlag

Auf der Welt brodelt es erneut. Mit 50 Millionen Geflüchteten sind so viele Menschen wie seit dem zweiten Weltkrieg nicht mehr heimatlos. In der Ost-Ukraine tobt ein bitterer Bürgerkrieg zwischen Kiew und den selbsternannten Volksrepubliken, in den auf der einen Seite FaschistInnen und der anderen NationalistInnen verstrickt sind. In den USA kommt es zu immer häufigeren Übergriffen auf AfroamerikanerInnen und in Europa nimmt der Antisemitismus und antimuslimische Rassismus zu. Mit einem traurigen Höhepunkt zu Beginn […]

Weiterlesen...

Hetze gegen Gewerkschaften ist kein modernes Phänomen

6. Mai 2015 - 16:33 | | Kultur | 1 Kommentare
Eine Graphic Novel mit persönlicher Tiefe und historischem Hintergrund: Packend, Spannend, Rot! Cover: Metrolit Verlag

In Deutschland nimmt die Hetzjagd gegen Gewerkschaften, Streiks und Streikende immer bizarrere Formen an. Da werden gewählte Gewerkschaftsvorsitzende an den Pranger gestellt, weil sie ihr demokratisches Grundrecht auf Streik wahrnehmen und GewerkschafterInnen die, wie die GDL, für ihre Rechte kämpfen, als verrückt und rücksichtslos beschrieben. Doch eigentlich ist das gar kein neues Phänomen. Schon immer haben die Reichen und ArbeitgeberInnen versucht, Gewerkschaften zu schwächen und ihren Ruf zu zerstören. In vielen Ländern sind Gewerkschaften die […]

Weiterlesen...