Union Berlin stellt Fanhaus zur Flüchtlingsunterbringung zur Verfügung

17. September 2015 - 15:28 | | Gesellschaft | 0 Kommentare
By Christian Liebscher (Platte) (Own work) [GFDL or CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Der 1. FC Union Berlin stellt die Pläne für den Bau seines Fanhauses ein, um Flüchtlingen zu und eine Unterkunft zur Verfügung zu stellen. Nach dem FC St.Pauli ist es bereits der zweite Bundesligaverein, der sich aktiv an der caritativen Arbeit für Flüchtlinge beteiligt und nicht an der fragwürdigen Bild-Aktion teilnimmt. Auslöser für die Pressemitteilung (PM) des 1.FC Union Berlin war weniger die freiwillige Unterbringung von Flüchtlingen in ihrem zukünftigen Fanhaus, als eine Aktion der […]

Weiterlesen...