Wie man den Akademikerball und die FPÖ stoppen kann

5. Januar 2016 - 15:51 | | Politik | 1 Kommentare
Strache beim Akademikerball © Screenshot ORF-Report

Der Akademikerball der österreichischen Burschenschaften war bis 2012 einer der Höhepunkte, der rechten Szene in Österreich, dann wurde er den Burschenschaften untersagt, kurzerhand sprang die FPÖ ein. Ihnen wurde er nicht verboten mit der Begründung es handle sich um eine „demokratisch legitimierte“ Partei. Doch der Charakter des Balls hat sich wenig verändert und die FPÖ ist keine Partei wie jede andere! Anlässlich des WKR(Winter Akaedemiker)-Balls 2012 in der Hofburg ging ein Riesenaufschrei durch Österreich: Deutschnationale, […]

Weiterlesen...