Solidarität mit der israelischen Kriegsdienstverweigerin Tair Kaminer

15. Januar 2016 - 11:47 | | Politik | 9 Kommentare

In Israel wird jeder jüdische Jugendliche nach der Beendigung der Schule für den Wehrdienst eingezogen, die wenigsten verweigern, denn darauf stehen Haftstrafen. Eine der wenigen Mutigen ist Tair Kaminer, die 19 Jährige riskiert eine Haftstrafe, weil sie „keine aktive Rolle bei der Besatzung der palästinensischen Gebiete“ spielen will. Nun wurde sie deswegen verhaftet und braucht unsere Solidarität. Am 10.Januar sollte sie im Rekrutierungsbüro in Tel Hashomer eingezogen werden, doch sie verweigerte und erklärt: „Ich habe […]

Weiterlesen...