Schlepper im Mittelmeer und Gentechnik Zuhause? Die Themen der EU-Parlaments Tagung

10. Januar 2015 - 22:19 | | Politik | 0 Kommentare

Vom 12. bis zum 15. Januar findet die Plenartagung des Europäischen Parlamentes statt. Neben einer Schweigeminute für die Opfer von Charlie Hebdo und einem Gedenken an die Befreiung von Auschwitz-Birkenau vor 70. Jahren werden unter anderem Gentechnik und Schlepperaktivitäten im Mittelmeer zentrale Themen der Tagung sein.   Die Geschehnisse um Charlie Hebdo erschüttern auch das EU-Parlament. Aus diesem Grund wird am Anfang der Tagung eine Schweigeminute für die Opfer des Attentates abgehalten. Außerdem gedenkt das Parlament auf der […]

Weiterlesen...

Fotos aus Köln- 10.000 gegen Kögida

6. Januar 2015 - 20:04 | | Politik | 0 Kommentare

Am gestrigen Montag fand die Kögida-Demo in Köln mit knapp 500 Teilnehmern statt. Durch ein breites Bündnis von über 40 Gruppen konnten bis zu 10.000 gegen Kögida mobilisiert werden. Über den Autor Richard Themenschwerpunkt: Demos (aktuell vor allem Pegida), Gesellschaft, Antisemitismus, Flüchtlinge Ich schreibe für die Freiheitsliebe, da ich auf gesellschaftliche Probleme aufmerksam machen will. Zum Beispiel Antisemitismus. Etwas, was eigentlich seit 70 Jahren nichtmehr existieren sollte, wird wieder salonfähig. Die vielen Anschläge auf Synagogen in […]

Weiterlesen...

Breite Front gegen Kögida

6. Januar 2015 - 01:00 | | Politik | 2 Kommentare
Ein Transparent mit dem Schriftzug „Kein Veedel für Rassismus“ auf der Abschlusskundgebung der Gegendemo vor dem Kölner Dom.

Der Live-Ticker auf freiheitsliebe.de hatte mit dem fehlenden Internet zu kämpfen. Das hatte einen Grund: Es gab eine riesige Gegendemonstration. Während ursprünglich 3000 Gegendemonstranten angekündigt waren, wird die Zahl der Gegendemonstranten teilweise auf bis zu 20.000 geschätzt. Eine Zusammenfassung. Der Live-Ticker suggeriert, dass wenig los war. In Wirklichkeit war viel los in Köln. Daher auch der leere Live-Ticker. Die Netze waren völlig überlastet. Wenn man vom Bahnhof Deutz aus von den Menschenmassen hin zu dem […]

Weiterlesen...

Kagida macht als einzige Pegida-Bewegung keine Winterpause

31. Dezember 2014 - 16:14 | | Politik | 5 Kommentare

Weit muss man fahren, um Ende Dezember noch eine Demonstration von Pegida oder seinen Ablegern zu sehen. Genauer gesagt bis nach Kassel. Der kleine Ableger der Pegida-Proteste in Kassel ist der einzige, der am Schluss des Jahres noch eine Demonstration veranstaltet. Viel war nicht los am 29. Dezember in Kassel. Nachdem am Montag zuvor um die 2000 Gegendemonstranten zeigten, dass die Pegida-Bewegung in Kassel nicht Fuß fassen wird, waren es am vergangenen Montag nur um […]

Weiterlesen...