Die Geschichte eines Trios, das die Welt veränderte – Im Gespräch mit Raoul Peck

11. April 2017 - 18:29 | | Kultur | 0 Kommentare

Es hat lange gedauert, aber endlich ist es da: Das Interview mit Raoul Peck, Regisseur und Produzenten von „Der junge Karl Marx„. Wir haben ihm wichtige Fragen gestellt: Sind Marx Analysen heute noch aktuell? Gibt es Klassen? Und wie kommt es, dass Jenny Marx im Film so prominent vertreten ist? Daniel: Wie kommt man, knapp 200 Jahre nach Karl Marx Geburt, auf die Idee einen Film über einen so alten Menschen zu machen? Raoul Peck: Ja, […]

Weiterlesen...

Linke, DKP und Partei bilden Koalition

29. März 2017 - 21:57 | | Politik | 0 Kommentare

Stabile Regierung – Wenn es nach den LeserInnen der Freiheitsliebe geht, bestünde die neue Bundesregierung aus einer Koalition zwischen Linke und DKP oder Linke und die Partei. Was Sonneborn wohl lieber wäre: Juniorpartner in einer Koalition oder größte Oppositionspartei? Dass die Freiheitsliebe marxistische, sozialistische, anarchistische und andere linke Positionen vertritt sollte kein Geheimnis sein. Nicht umsonst nennen wir uns konsequent antirassistisch, ökologisch und antimilitaristisch. Trotzdem sind die Umfragen auf der Seite immer wieder spannend. 1.191 […]

Weiterlesen...

Lasst uns die Stadt zurückerobern

21. März 2017 - 07:30 | | Gesellschaft | 0 Kommentare
Medellín: ehemals höchste Mordrate der Welt, heute: Vorzeigestadt mit Kunst und Kultur. Foto: Yair L. mesa, via flickr.com

Unsere Städte könnten so schön sein Die Stadt der Zukunft, wie könnte sie aussehen? Grün, Digital, mit viel Komfort, ohne lärmende Autos und mit Platz für alle. Sind diese Städte realisierbar oder doch nur Utopien von Gutmenschen und Weltverbesserern? Die Antwort auf diese Frage könnte sie verunsichern. Wie oft hat man es bereits in Ratssitzungen von Städten, Landtagen oder dem deutschen Bundestag gehört: Es ist kein Geld da. Kein Geld, um mehr Grünanlagen zu pflegen, […]

Weiterlesen...

Martin Schulz‘ Luftnummer

6. März 2017 - 17:03 | | Politik | 0 Kommentare

Die Welt wird nicht an der Wahlurne gerettet. Egal wie sehr Martin Schulz als #Gottkanzler gefeiert wird, obwohl er keine Aussagen über tiefgreifende Reformen macht. Und ich bin genervt von diesem Hype. Ein Kommentar. Nach wie vor hält Schulz am Gestell der Agenda 2010 fest. Kein Wort zur Arbeitsverdichtung. Kein Wort dazu, dass Menschen im Hartz4 Bezug alles „weggepfändet“ wird, was sie sich in ihrem Arbeitsleben angespart haben. Kein Wort dazu, dass seit 30 Jahren […]

Weiterlesen...

Was man von Martin Schulz Rethorik halten kann

26. Februar 2017 - 12:06 | | Politik | 2 Kommentare

Martin Schulz hat die SPD in unbekannte höhen gehievt. Doch wie lange wird ein solcher Effekt anhalten, wann liefert Schulz konkrete Antworten auf die Frage, ob die Hartz Reformen Rückabgewickelt werden sollen, CETA abgelehnt wird und wie man die Leiharbeit begrenzen will. Ein „wir müssen die Gewerkschaften stärken“ reicht dabei nicht, denn damit schiebt er die Verantwortung von sich weg. Die Wahl von Donald Trump hat die weltweite politische Polarisierung vorangetrieben. Wir erleben, wie mit […]

Weiterlesen...

Faschismus mit modernem Gesicht

18. Februar 2017 - 18:58 | | Politik | 1 Kommentare

Der französische Front National sieht Trumps Sieg als Zeichen, dass seine Stunde bei der bevorstehenden Präsidentschaftswahl schlägt. Die Partei stellt sich als wählbare Alternative dar, doch in ihrem Herzen schlummert der Faschismus. Vei der Suche nach den Gründen für den Aufstieg des Front National wird oft das weichere Image des FN unter der neuen Vorsitzenden Marine Le Pen angeführt. Das ist aber falsch. Sie mag das äußere Erscheinungsbild der Partei etwas verändert haben, aber die […]

Weiterlesen...

Irrungen und Wirrung – ein Anti-Sarrazin Manifest

22. Januar 2017 - 20:34 | | Politik | 1 Kommentare

Thilo Sarrazin ist spätestens seit seinem „Buch“ Deutschland schafft sich ab bekannt für seine krude Thesen über Vererbung, minderwertige Gene und mehr. Doch es war nicht sein letztes Buch. Nach seiner Biologisierung des Sozialen brachte er noch vier Bücher heraus. David Peanson hat sich sein neustes „Werk“ Wunschdenken vorgenommen und fein säuberlich die „Argumente“ Sarrazins zerpflückt. „Die Broschüre ist eine Punkt für Punkt Erwiderung auf Sarrazins Argumente in seinem „Wunschdenken“ anhand einer Auswahl längerer Zitate. […]

Weiterlesen...

Warum wundert ihr euch über acht Superreiche?

16. Januar 2017 - 09:30 | | Wirtschaft | 0 Kommentare

That‘s capitalism, baby – die acht reichsten Menschen der Welt besitzen so viel, wie die ärmeren 3,5 Milliarden zusammen. Laut der neusten Oxfam-Studie sind es Satte 426 Milliarden Dollar. Doch das ist kein Fehler im System, sondern der gewollte Gang der Dinge. In Deutschland besitzen 36 Milliardäre so viel, wie die ärmeren 40 Millionen des Landes. Oxfam bringt in regelmäßigen Abständen Vermögens- und Reichtumsberichte heraus. „Eine Wirtschaft für die 99 Prozent“, so lautet der Titel […]

Weiterlesen...

Warcraft – den Film sollte man schauen

15. Januar 2017 - 10:00 | | Kultur | 0 Kommentare

Gerade habe ich es endlich geschafft, den Film zu Blizzards Warcraft Franchise anzugucken. Nur vier Monate nach dem Bluray-Release und acht Monate nach Kinostart – Oh Gott was bin ich für ein schlechter Nerd. Ich sollte mich in Grund und Boden schämen. Nicht das ihr jetzt denkt, ich hätte die Lust auf Fantasy, Science Fiction, Bücher, Videospiele und co. verloren, ich komme nur einfach nicht dazu. Klingt wie ne Ausrede, ist es aber nicht. Als […]

Weiterlesen...

Reißen Sie diese Mauer nieder!

14. Januar 2017 - 16:17 | | Politik | 1 Kommentare

“Tear down this wall!” schrie das damalige ‚Oberhaupt der freien Welt‘ Ronald Reagan* Gorbatschow entgegen, dem Generalsekretär der Kommunistischen Partei der UDSSR – die westliche Welt feierte es als einen Kampf um Freiheit. Denn die Berliner Mauer musste weg, zurecht. Doch wenn man das gleiche heute den führenden Politikerin Europas entgegen schreit, Politikern wie Jean-Claude Juncker oder Angela Merkel, wird man für verrückt erklärt. Ein Kommentar. Verrückt, weil man verhindern will, das Menschen im Mittelmeer an […]

Weiterlesen...