Hundertausend demonstrieren für Melenchon und soziale Gerechtigkeit

21. März 2017 - 12:42 | | Politik | 2 Kommentare
100.000 Demonstrieren in Paris für Melenchon – Quelle: https://twitter.com/JLMelenchon

In Frankreich wird Mitte April der neue Präsident gewählt, momentan sieht es so aus as würde die Neofaschistin, Marie Le Pen, und der neoliberale Marcon in die Stichwahl einziehen. Auf der linken Seite des politischen Spektrums gibt es mehrere Kandidaten, unter den der Kandidat der Linkspartei und der Kommunisten, Melenchon, und der linke Sozialdemokrat, Hammont, die aussichtsreichsten sind. Jean Luc Melenchon hat nun geschafft, wovon alle andere Kandidierenden bisher nur träumen können, er versammelte in […]

Weiterlesen...

Europaweite Demonstrationen gegen Rassismus

20. März 2017 - 12:56 | | Politik | 8 Kommentare
30.000 demonstrierten in London gegen Rassismus (Quelle: www.socialistworker.co.uk)

Am vergangenen Samstag demonstrierten im Rahmen des internationalen Aktionstag gegen Rassismus, der sich jedes Jahr am 18.März jährt, zehntausende Menschen in Europa gegen Rassismus und Abschiebungen.  Die größten Demonstrationen fanden mit 30.000 Teilnehmenden in London und  15.000 in Athen  statt. Weitere Demonstrationen gab es in Österreich, Dänemark, Irland, Niederlande, Polen, der Schweiz und Spanien, sowie in Tunesien und Südkorea. Die Schwerpunkte der Demonstrationen waren unterschiedlich ausgelegt, in Großbritannien richteten sie sich gegen den Besuch des […]

Weiterlesen...

Die niederländische Regierung verliert – die Linke auch! Rassismus und der Rechtsruck in den Niederlanden

16. März 2017 - 10:47 | | Politik | 0 Kommentare
Proteste gegen Wilders – Foto: Connect Euranetflickr.comCC BY 2.0

Am gestrigen Tag wurde in den Niederlanden gewählt, wir haben uns schon länger mit der Situation in den Niederlanden und einem drohenden Aufstieg der Rechten um Wilders beschäftigt. Bis vor wenigen Wochen sah es so aus als könnte Wilders die Wahlen gewinnen, Trumps Wahlsieg hatte seinen Anhängern Auftrieb gegeben, aber bis vor zwei Wochen vor der Wahl zeichnete sich ab, dass viele der ProtestwählerInnen, die PVV wählen wollten, begannen zu zweifen und sahen, dass es […]

Weiterlesen...

Mit historischem Wissen andere Fragen stellen – Im Gespräch mit Ralf Hoffrogge

15. März 2017 - 12:31 | | Kultur | 0 Kommentare
Kundgebung der Arbeiter- und Soldatenräte auf dem Verkündigungsplatz in Nischni Nowgorod. Oktober 1917.

In diesem Jahr jährt sich die Russische Revolution zum 100 mal, doch welche Bedeutung hat die russische Revolution für heute, wie können kritische Geister aus ihr Lehren ziehen? Wir haben mit dem Historiker Ralf Hoffrogge über die Bedeutung von Geschichte für die aktuelle Politik, die Bedeutung von Bewegung und die russische Revolution gesprochen. Die Freiheitsliebe: „Nicht die Gewehrkugeln und Generäle machen Geschichte, sondern die Massen“ sagte Nelson Mandela einst, kannst du diesem Zitat zustimmen? Ralf […]

Weiterlesen...

Burkaverbot in Bayern – Ein antimuslimisches Gesetz

28. Februar 2017 - 17:11 | | Politik | 0 Kommentare
Auf die Kopftuchdebatte folgt das Burkaverbot

Bayern, die Hochburg des deutschen Konservatismus, hat nach dem migrantenfeindlichen Integrationsgesetz die Einführung eines Burka-Verbots angekündigt. Das Burka-Verbot soll als Ersatz für das vom Bundesverfassungsgericht für ungültig erklärte Kopftuchverbot herhalten. Vermeintlich soll das Burka-Verbot dabei Frauen bewahren und Kindern Ängste nehmen, die diese angeblich vor einer Frau mit Burka hätten. In Wahrheit geht es allerdings wieder einmal darum, Muslima als vermeintliche Verursacherinnen von Problemen darzustellen. Der Beschluss des bayrischen Kabinetts ein Burka-Verbot auf den Weg […]

Weiterlesen...

Die Türkei braucht einen demokratischen Block gegen das AKP-Regime – Im Gespräch mit Kerem Schamberger

22. Februar 2017 - 16:32 | | Politik | 0 Kommentare
Kerem Schamberger

In der Türkei wird in einigen Wochen darüber abgestimmt, ob ein Präsidialsystem etabliert wird, für das AKP und MHP argumentieren, oder das parlamentarische System beibehalten wird. Die Abstimmung ist begleitet von weiteren Repressionen gegen demokratische Kräfte, insbesondere die HDP. Wir haben mit dem Aktivisten Kerem Schamberger über die Situation in der Türkei, die Ursachen der Eskalation und die Folgen eines Neins gesprochen. Die Freiheitsliebe: Du hast gestern berichtet, dass Figen Yüksekdag, die Ko-Vorsitzende der HDP […]

Weiterlesen...

Barcelona: Massenproteste für Flüchtlinge

21. Februar 2017 - 14:27 | | Politik | 2 Kommentare

Während in Deutschland Demonstrationen für Geflüchtete selten mehr als einige Tausende zusammenbringen, fanden sich am vergangenen Samstag in Barcelona 300.000 Menschen zusammen um für die Aufnahme von Flüchtlingen und gegen das Frontex-Regime zu demonstrieren. Die Demonstrationen waren organisiert von einem bunten Bündnis von Parteien und Organisationen der Zivilgesellschaft. Die Demonstration, die unter dem Titel „Wir wollen aufnehmen – Schluss mit den Ausreden“ verlief, war angemeldet worden durch das Bündnis „Unser Haus ist euer Haus“ (Casa […]

Weiterlesen...

Vergangenheit verstehen um die Zukunft zu verändern – Wer baute das siebentorige Theben

19. Februar 2017 - 12:31 | | Kultur | 0 Kommentare

Der erste Teil des Werks „Wer baute das siebentorige Theben“ beschäftigte sich mit der Entstehung von Klassengesellschaften, der zweite Band mit den Zeiten der Aufklärung und Revolutionen, der dritte Teil untersucht das 20. Jahrhundert und gibt einen Ausblick auf die Zukunft und die Frage, welche Möglichkeiten wir haben, um sie zu verändern. Der letzte Band des historischen Werks von Chris Harman beginnt mit der Rolle des Kapitals, dem im 20. Jahrhundert dominierenden Produktionsverhältnis: „Um 1900 hatte das […]

Weiterlesen...

Porzellanregion in Scherben: Was ist los in Stoke-on-Trent?

11. Februar 2017 - 12:09 | | Politik | 0 Kommentare
von Garry Knight from London, England (Jeremy Corbin) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Neuwahlen in Stoke-on-Trent: während antimigrantische Hetze in den Medien der rassistischen Ukip Partei zu einem Sieg verhelfen könnte, fehlt der Labour-Partei bislang ein antirassistisches Alternativprogramm, und noch einiges mehr. Labour hat Probleme in Stoke-on-Trent: die rassistische Ukip (UK Independence Party) wird alles tun, um am 23 Februar den Sitz im House Of Commons-Parlament für Stoke Central zu erobern, der seit 1950 von Labour besetzt ist. (Zu den Neuwahlen kam es, weil der bisherige Abgeordnete Tristram […]

Weiterlesen...

Österreich: Protest gegen österreichisches Kopftuchverbot

5. Februar 2017 - 13:05 | | Politik | 0 Kommentare
© Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaf

Während Zehntausende gegen Trumps Muslimban demonstrieren und große Teile der internationalen Politik diesen verurteilen, scheint Österreich Trump folgen zu wollen und plant ebenfalls Gesetze gegen die muslimische Minderheit. Die österreichische Regierung plant nun die Einführung eines Kopftuchverbots im öffentlichen Dienst, ein Vorhaben, welches in Deutschland vor kurzem verboten wurde. Dagegen regt sich allerdings Widerstand und es kommt zu den ersten Protesten, so gestern in Wien, wo 4000 auf der Straße waren gegen die Benachteiligung. In […]

Weiterlesen...