Deutschland einig Autoland?

5. Oktober 2019 - 12:00 | | Politik | 0 Kommentare
Foto: Pixabay

 Wird das Auto zunehmend zum Relikt aus einer vergangenen Zeit? Seien es Dieselfahrverbote oder die Diskussionen um ticketfreien ÖPNV, es tut sich einiges in Autodeutschland. Obgleich das CSU-geführte Bundesverkehrsministerium aktuell alles tut um Stellung und Profite der deutschen Autoindustrie auch in Zukunft sicherzustellen, ist gerade im Kontext der diesjährigen Klimaproteste vielen Menschen klar geworden, dass wir als Gesellschaft grundlegend neu über unser Verkehrswesen nachdenken müssen. Was bisher geschah… Seit Jahrzehnten hat die Politik voll auf […]

Weiterlesen...

In welchem Europa wollen wir leben?

22. Mai 2019 - 12:00 | | Politik | 2 Kommentare
Hier im Europaparlament werden Europas Rechtsparteien einen wachsenden Einfluss haben. Foto: Based on European Parliament, Flickr, licensed under CC BY-NC-ND 2.0.

Am 26. Mai wird ein neues Europäisches Parlament gewählt. Anlass genug, sich mit der aktuellen Lage der Europäischen Union auseinanderzusetzen, findet Dorian Tigges. Als sich die griechische Bevölkerung 2015 in einer Volksabstimmung mehrheitlich gegen ein WeiterSo der Spardiktate von EZB und Troika und für ein Ende des Sozialabbaus aussprach, schien ein besseres Europa kurzzeitig möglich. Ein Europa, das so viel mehr als Massenarbeitslosigkeit, Schuldenbremse und Sozialstaatsabbau bedeuten könnte. Ein Europa, das tatsächlich, wie in zahllosen […]

Weiterlesen...