Stellenabbau durch Automatisierung und KI?

23. Januar 2017 - 07:00 | | Wirtschaft | 1 Kommentare

Im Zuge der vierten industriellen Revolution verändert sich die Wirtschaft enorm. Derzeit beschäftigt die deutsche Automatisierungsbranche gut 250.000 Menschen, die Branche wächst, doch es ist abzusehen, dass sie auch viele Arbeitsplätze kosten wird. Deutschland ist einer der größten Produzenten solcher Technik und befindet sich in den Top 5 der Robotik-Industrie. Diese Länder, Japan, Deutschland und die USA bei Industrie- und Medizinrobotern, Südkorea und China bei privat nutzbaren Robotern, sind führend in der Technik. Der Rest […]

Weiterlesen...

Gut und günstiges Wohnen ist möglich

30. November 2016 - 14:42 | | Wirtschaft | 0 Kommentare

Rasant steigende Mieten in Großstädten, Verfall von Wohnblöcken die sich im Besitz rein profitorientierter Investoren wie Black Rock befinden und eine Gentrifizierung, die selbst den Mittelstand klagen lässt. Derzeit alles Alltag in Deutschland. Zu sagen, der Wohnungsmarkt sah schon einmal besser aus, wäre eine Untertreibung, angesichts der derzeitigen Entwicklungen. In manchen Ecken Deutschlands zahlt man bis zu 20€ Kaltmiete pro Quadratmeter. Dies sind natürlich Extremfälle, zeigen aber, dass es so nicht weiter gehen kann. Kleine […]

Weiterlesen...

Trump Tape – Nur die Spitze des Eisbergs

8. November 2016 - 21:47 | | Politik | 0 Kommentare
Foto by: Jakob Reimann, JusticeNow!, licensed under CC BY-ND 4.0.

Die Aufmerksamkeit, die Donald Trump durch den US-Wahlkampf bekommt, sorgt für immer neue Enthüllungen über die Taten des Milliardärs aus New York. Trump liegt derzeit einige Prozentpunkte hinter der Präsidentschaftskandidatin der Demokraten, Hillary Cliton, nach der Veröffentlichung des “Trump Tape“ distanzierten sich außerdem viele Republikaner von ihm, auch sein Rücktritt wurde gefordert. Donald Trump hat in letzter Zeit herbe Rückschläge in Kauf nehmen müssen, seine Positionen sind vielen Republikanern zu radikal, sein Auftreten wird teilweise […]

Weiterlesen...