Die harmlosen Rechtsextremistinnen

6. Mai 2020 - 12:00 | | Politik | 1 Kommentare

Wie rechte Aktivistinnen zur Normalisierung von menschenverachtendem Gedankengut beitragen, dazu hat Daphne Weber recherchiert. Jede und jeder kennt Greta Thunberg, Klimaaktivistin aus Schweden, die die Schulstreiks für das Klima ins Leben gerufen hat. Aber wer kennt ihr rechtsgerichtetes Pendant, die sogenannte „Anti-Greta“? Ihrem vor zehn Monaten erstellten YouTube-Kanal folgen mittlerweile 85.000 Abonnenten. Einzelne Videos erhalten über 200.000 Aufrufe, jedes hat mindestens fünfstellige Klickzahlen. Die „Anti-Greta“, das ist Naomi Seibt, 19 Jahre alt, könnte auch fünf […]

Weiterlesen...

Feministinnen, dankt der Frauenbewegung – überwindet den Kapitalismus!

2. November 2017 - 12:20 | | Politik | 0 Kommentare

Vor wenigen Wochen erschien bei Zeit-Campus in der Rubrik „Jung&Konservativ“ ein Beitrag von Diana Kinnert, Mitglied der CDU, in dem diese erklärt, dass der Feminismus sein Ziel erreicht habe. Unsere Autorin Daphne Weber, Bundessprecherin von die Linke.SDS, erklärt warum das mit der Realität wenig zu tun hat. Es ist Wahlkampf. Die Parteien (und die Zeugen Jehovas) haben ihre Stände in der Fußgängerzone aufgebaut. Ich stehe am Linken-Stand und erkläre interessierten Menschen das Parteiprogramm, warum ein […]

Weiterlesen...