Black lives matter! Struktureller Rassismus und Widerstand in den USA

10. Dezember 2014 - 19:00 | | | 0 Kommentare

Die Ermordung des afroamerikanischen Teenagers Mike Brown am 9. August dieses Jahres durch einen weißen Polizisten ist eines der vielen Beispiele polizeilicher Willkür gegen die afroamerikanische Bevölkerung in den USA. Symptomatisch dafür ist nicht zuletzt die Entscheidung der Grand Jury in Missouri, gegen den verantwortlichen Polizisten nicht einmal Anklage zu erheben. Die Entscheidung löste eine Protestwelle im ganzen Land aus. Sind die USA eine „postrassistische“ Gesellschaft? Was ist der Zusammenhang von Rassismus und Klassenunterdrückung in […]

Weiterlesen...