kapitalismus

Globalisierung von unten: Unfreiwillige Migration

Die Auswirkungen der Coronakrise auf Migrantinnen, Migranten und Geflüchtete sowie die Globalisierung von oben, wurden im ersten Teil dieser Reihe deutlich gemacht, nun soll es um die Perspektive der Migrierenden gehen. Dem grenzenlos zirkulierenden Kapital steht die unfreiwillige Migration von

Weiterlesen »

Verkehrswende. Sozial, Ökologisch, Gemeinsam!

In den vergangenen Jahren wurde die Klimakrise zunehmend auch im Verkehrssektor virulent. Lena-Johanna Schmidt erläutert warum dabei die soziale Frage nicht vergessen werden darf. Die Streiks im öffentlichen Dienst diesen Herbst betrafen unter anderem den ÖPNV. Die Beschäftigten leiden unter

Weiterlesen »

Systemwechsel: Haben wir noch Zeit?

„Zeit“ ist immer ein entscheidender Faktor in der Politik und Geschichte, aber er hat noch sie so eine wichtige Rolle gespielt wie beim Klimawandel. Während einige argumentieren, dass uns die Zeit davonläuft, macht John Molyneux eine Veränderung des Großhandelssystems zur

Weiterlesen »

Klassengesellschaft im Wandel

Finanzmarktkapitalismus und Sozialstrukturentwicklung Das kapitalistische Wirtschafts- und Gesellschaftssystem hat in seiner wechselhaften Geschichte verschiedene Gestalten angenommen. Immer dann, wenn seine Kritiker/innen annahmen, dass ihm Grenzen des Wachstums oder eine schwere Wirtschafts- beziehungsweise Finanzkrise endgültig zum Verhängnis würden, häutete sich der

Weiterlesen »

Joker: Die Störung der kapitalistischen Normalität

Die Comic-Verfilmung Joker läuft seit Anfang Oktober im Kino und hat bereits unfassbare Wellen geschlagen. Sozialisten sollten den Film vor allem dafür feiern, dass er das Böse als Produkt sozialer Verhältnisse darstellt. Kaum ein Film der letzten Jahre hat eine

Weiterlesen »

Die Legende vom unpolitischen Fußball

Millionen sind jedes Wochenende zum Abschalten im Stadion – fernab von den Problemen der Welt. Daraus wird aber vorerst nichts. Ein Kommentar von Paul Georgi. „Bakery, Bakery, Bakery“ hallt es Anfang September durchs Volksparkstadion des Hamburger SV. Ein Verein und

Weiterlesen »

Bruno Kern: Das Märchen vom Wachstum

Das neue Buch von Bruno Kern „Das Märchen vom Grünen Wachstum“ erweist sich als gut recherchiert und voll von einem breit gefüllten Fachwissen. Formen eines grünen Kapitalismus lehnt er mit guten sowie anschaulichen Argumenten ab und plädiert stattdessen für eine

Weiterlesen »

Kapitalismus im Größenwahn

In dem seit 2001 in mehreren Auflagen erschienenen globalisierungskritischen Buch „Schwarzbuch Markenfirmen“ erscheint auch die Bayer AG. 1863 gegründet ist sie einer der größten deutschen Konzerne, mit 117.000 Beschäftigten weltweit und einem Konzernumsatz von etwa 40 Milliarden Euro ein deutscher

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Sind die Sanktionen gegen Russland richtig

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers