Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie gefährlich ist die AfD?

Zum ersten Mal in der Nachkriegszeit hat sich rechts von CDU/CSU und FDP eine Partei gegründet, die von bürgerlichen Kräften unterstützt wird. Die Kritiker_innen werfen der AfD „Rechtspopulismus“ vor, einige sehen bei ihr sogar menschenfeindliche Inhalte gegenüber Geflüchteten, Muslimen und anderen Minderheiten. Der Streit um den Charakter wird auch innerhalb der AfD geführt: Der wirtschaftsliberale Flügel sucht Anschluss an Industrieverbände und Mittelstand, die Nationalkonservativen wollen Bündnisse mit rechten „Wutbürgern“ wie PEGIDA. In welche Richtung wird sich diese Partei entwickeln? Ist der Aufstieg der AfD aufhaltbar oder könnte sie sich dauerhaft im Parteiensystem einnisten wie Rechtsparteien in Frankreich, Österreich und Skandinavien? Was können Gewerkschaften und linke Parteien unternehmen, um ihren Vormarsch zu stoppen?

Eine Veranstaltung von linksjugend [’solid] Aachen und DIE LINKE, Kreisverband Städteregion Aachen

Details

Datum:
19. Mai 2015
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Linken Zentrum Aachen
Augustastraße 69
Aachen,Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Linksjugend Aachen