Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenkstättenfahrt nach Esterwegen

Die VVN/BdA und die DGB-Jugend laden gemeinsam zu einer ganztägigen Fahrt zur Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Esterwegen im Emsland ein. Abfahrt ist am Samstag, 20.09.2014, um 7.00 Uhr. Vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Das Konzentrationslager Esterwegen im Emsland war eines der sogenannten „frühen Konzentrationslager” unter nationalsozialistischer Herrschaft. Es wurde im Sommer 1933 als Doppellager (Lager II und III) für 2000 politische „Schutzhäftlinge” eingerichtet und war zeitweilig nach Dachau das zweitgrößte Konzentrationslager. Das KZ Esterwegen wurde im Sommer 1936 aufgelöst. Das Lager wurde bis 1945 als Strafgefangenenlager weitergenutzt, in dem aber auch abgeurteilte politische Häftlinge und Nacht-und-Nebel-Gefangene inhaftiert waren. Danach diente Esterwegen als Internierungslager, als Strafgefängnis und bis 2000 als Bundeswehr-Depot.

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl! Vorherige Anmeldung bei der DGB-Jugend mit Name, Adresse, E-Mail, Mobilfunknummer und Alter bitte anismael.cebe@dgb.de richten.  Die Kosten für Anfahrt, Mittagessen und Eintritt werden vom DGB getragen.

Details

Datum:
20. September 2014
Zeit:
07:00 - 23:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

KZ Esterwegen
Emsland,