Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DDR 1989/1990: Die gescheiterte Revolution (Aachen)

Vor etwa 25 Jahren fiel die Mauer, die 28 Jahre vorher von der DDR gebaut wurde. Ein Jahr später wurde die DDR aufgelöst und von der BRD einverleibt. Am kommenden Dienstag wollen wir uns damit beschäftigen. Dabei wollen wir u.A. über folgende Fragen diskutieren:

Was hatte die DDR eigentlich für ein System? Herrschte dort Sozialismus, Staatskapitalismus, oder war es doch ein „degenerierter Arbeiterstaat“? Gab es Fortschritte gegenüber der BRD?
Wie war die Bewegung beschaffen, die dem Mauerfall vorausging? Wollten die alle den „Sozialismus“ abschaffen und nichts lieber als den Kapitalismus oder wollten sie Veränderungen anderer Art? Wie ist die „Deutsche Einheit“ von statten gegangen und ist die ein Grund zum Feiern?
Kann man nach dem „Desaster“ DDR eigentlich noch für Sozialismus sein? Und wenn ja, was würden wir anders machen, wenn wir ein sozialistisches System aufbauen würden?

Details

Datum:
4. November 2014
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Linkes Zentrum
Augustastraße 69
Aachen,NRWDeutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Linksjugend Aachen