Neue VW-Werbung spielt mit Rassismus

19. Mai 2020 - 15:00 | | Politik | 6 Kommentare

Auf Instagram ist seit Kurzem Werbung für den neuen VW-Golf zu finden, so weit, so unspannend. Die neue Werbung aber fällt auf, denn sie lässt Rassismus mindestens erahnen. Anlass für die Werbung ist der Verkaufsstart eines neuen Golfs durch Volkswagen. Zu diesem Anlass sind verschiedene Werbungen entstanden. Eine davon ist jedoch mehr als problematisch und sorgt deswegen auf Instagram aktuell für Unmut und Wut. In dem Video, das einen gelben Golf vor einem Restaurant mit […]

Weiterlesen...

Rettet China nochmals die Welt? Die Volksrepublik und die globale Rezession

19. Mai 2020 - 12:00 | | Politik | 0 Kommentare

Die jüngste Ausgabe des britischen Wirtschaftsmagazins Economist titelt am 18. April mit der Schlagzeile „Gewinnt China?“ und diskutiert mögliche geopolitische Konsequenzen der Corona-Pandemie. Im Folgenden konzentriere ich mich vor allem auf die aktuellen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen in China selbst. Denn der Aufstieg zur demnächst größten Wirtschaftsmacht der Welt ist das Ergebnis einer planvollen inneren Entwicklung des bevölkerungsreichsten Landes der Erde. Erstmals seit 40 Jahren geschrumpft Chinas Wirtschaft ist im ersten Quartal zum ersten Mal […]

Weiterlesen...

Welche Lehren müssen wir aus der Corona-Krise für das deutsche Gesundheitssystem ziehen? – Im Gespräch mit Dr. Cornelia Heintze

18. Mai 2020 - 12:00 | | Gesellschaft | 0 Kommentare

Bislang ist Deutschland relativ gut durch die Krise gekommen, heißt es. Doch es hätte noch besser laufen können und das Ende ist offen. Gesundheitsvorsorge und Krankenversorgung gehören zur öffentlichen Daseinsvorsorge. Die öffentlichen Institutionen jedoch wurden durch Privatisierungen und die Vermarktlichung der Leistungserbringung erheblich geschwächt. Die bislang ausgebliebene Aufwertung der Pflege kommt erschwerend hinzu, wie ein Gespräch mit der Expertin für Gesundheitssysteme Dr. Cornelia Heintze zeigt. Die Freiheitsliebe: Die Coronakrise traf die Welt und auch Deutschland […]

Weiterlesen...

EU in Zeiten von Corona

17. Mai 2020 - 12:00 | | Politik | 0 Kommentare

In Corona-Zeiten schien die „Große Politik“ zunächst ausgesetzt. Das gewaltige NATO-Manöver „Defender“ nahe der russischen Grenze, das eine gezielte Machtdemonstration gegen Russland im 75. Jahr des Sieges über den Hitlerfaschismus sein sollte, wurde wegen Corona vorzeitig beendet. Die NATO verteilte im Bündnisgebiet Atemmasken und Schutzausrüstung – so erfüllt sie endlich einen friedenspolitischen Zweck. US-Flugzeugträger wurden aus Seuchengründen an die Kette gelegt. Premierminister Johnson war wegen Corona-Infektion im Krankenhaus, um den Brexit wurde es still. Die Asia […]

Weiterlesen...

Corona-Grundeinkommen: gute Idee oder Irrweg?

16. Mai 2020 - 12:00 | | Politik | 1 Kommentare

Für Millionen Menschen brechen in der Corona-Krise die Einkommen weg. Besonders hart trifft es viele Minijobberinnen, Minijobber, Solo-Selbstständige, Kleinunternehmer und Kleinunternehmerinnen. Sie haben oft ohnehin niedrige Einkommen und brauchen jeden Euro für ihren Lebensunterhalt. Kurzarbeitergeld oder auch Arbeitslosengeld gibt es für sie aber nicht, weil sie nicht in der Arbeitslosenversicherung sind. Die in den staatlichen Rettungspaketen zur Verfügung gestellten Gelder – für Solo-Selbstständige gibt es bis 9.000, für Kleinunternehmer bis zehn Beschäftigte bis 15.000 Euro […]

Weiterlesen...

Der einzige ehrliche Ausweg aus der Coronakrise und die falschen Versprechen der Lockerungslobby

15. Mai 2020 - 17:04 | | Politik | 1 Kommentare
By LoboStudioHamburg, Pixabay, published under public domain (edited by Jakob Reimann, Freiheitsliebe).

Was uns die Lockerungslobby als Exit-Strategie verkauft, führt uns nicht raus aus der Coronakrise, sondern nur rein in eine zweite besonders heftige Infektionswelle und stellt die Wirtschaftskrise auf Dauer. Dies birgt Gefahren für unser aller Gesundheit wie für die Wirtschaft. Der realistische Ausweg aus der Coronakrise lautet #stopthevirus von Katja Kipping Die Rufe nach Lockerungen werden immer lauter. Und zur Lockerungsdynamik gehört, dass einzelne Lockerungen nicht etwa zum Innehalten führen. Vielmehr verstärkt jede einzelne Lockerung […]

Weiterlesen...

Die jugoslawische Arbeiterselbstverwaltung – Licht und Schatten

15. Mai 2020 - 12:00 | | Balkan21, Kultur | 1 Kommentare

Sozialismus wird in Deutschland meist verbunden mit dem sowjetischen Modell, in dem eine Partei alles entscheidet und 5-Jahrespläne erstellt. Deutlich weniger diskutiert wird dagegen die Erfahrungen der jugoslawischen Kommunisten. Dies versucht ein neues Buch zu ändern. Das Werk „Die jugoslawische Arbeiterselbstverwaltung – Licht und Schatten“ wirft einen Blick auf die Geschichte Jugoslawiens von seiner Entstehung bis zu seinem Zerfall mit Fokus auf die 50er und 60er Jahre erhöhen. Im Zentrum des Buchs steht die Zeit […]

Weiterlesen...

Indien: Eine Krise der extremen Segregation und Feindschaft gegen Muslime

14. Mai 2020 - 12:00 | | Politik | 0 Kommentare
Foto: Susheela Mahendran

Charvaka Roy* ist ein politischer Aktivist aus Indien. Er lebt derzeit in Kolkata, Westbengalen. Susheela Mahendran sprach mit ihm über die Situation während der COVID-19-Pandemie in Indien. Die Freiheitsliebe: Hallo, Charvaka, danke, dass Du für uns deine Zeit nimmst. Zurzeit gibt es 62.294 bestätigte COVID-19-Fälle und 2.254 Todesfälle (11. Mai). Was wissen wir tatsächlich über die Dunkelziffer von Todesfällen und Infizierten? Charvaka Roy: Die Zahl der Tests, die in Indien derzeit noch durchgeführt werden, ist […]

Weiterlesen...

Globale Waffenruhe oder Krieg? Donald Trump entscheidet sich für: Krieg.

13. Mai 2020 - 14:19 | | Politik | 1 Kommentare
Based on Michael Vadon, Wikimedia Commons (Trump) and mehmet canli, Flickr (world map); mashup by Jakob Reimann, Freiheitsliebe, licensed under CC BY-SA 4.0.

Am Freitag beerdigte die Trump-Administration eine über Wochen verhandelte UN-Resolution, die zu einer globalen Waffenruhe aufgerufen hätte. Im Kleinkrieg Trumps gegen China im Rahmen der Corona-Pandemie sind dem US-Präsidenten Nuancen in Formulierungen wichtiger als das weltweite Schweigen der Waffen. Am Freitag blockierte die Vetomacht USA im UN-Sicherheitsrat einen Resolutionstext, der im Rahmen der globalen Corona-Pandemie einen weltweiten Waffenstillstand in sämtlichen Kriegen und Konflikten gefordert hätte. Bereits Ende März rief UN-Generalsekretär António Guterres zu einem „sofortigen […]

Weiterlesen...

Kalkulierter Tabubruch von Rechts

13. Mai 2020 - 12:00 | | Politik | 1 Kommentare

Der rassistische Terroranschlag in Hanau ist das jüngste Ergebnis einer massiven Diskursverschiebung nach rechts, maßgeblich vorangetrieben durch die AfD. Ein Grund mehr, einen Blick auf die Rolle der AfD in den Parlamenten zu werfen, findet Charlotte Papke. Über Monate hinweg hatte die AfD mittels Plakaten und Tweets das Bild von Shisha-Bars als Orte der Kriminalität heraufbeschworen. Der Spitzenkandidat der hessischen AfD, Rainer Rahn, sagte sogar noch nach dem Anschlag in Hanau: „Shisha-Bars sind Orte, die […]

Weiterlesen...