Solidarität mit Rojava, der kurdischen Revolution und dem Befreiungskampf

20. Februar 2016 - 17:41 | | Politik | 1 Kommentare

Am 11. Dezember wurde auf „International Viewpoint“ die Erklärung „Let us mobilise against dictatorships, imperialist aggression and Daesh. We reject the politics of “national security”, racism and austerity” zur Situation in Syrien und im Irak veröffentlicht, die mittlerweile (Stand 4.1.16.) von über 40 revolutionär-sozialistischen Organisationen aus fünf Kontinenten unterzeichnet wurde. Wir begrüßen sehr, dass es eine so breit getragene gemeinsame Erklärung aus diesem politischen Spektrum gibt, dem wir uns eng verbunden fühlen, und hoffen für […]

Weiterlesen...

Clausnitzer, was haben euch Flüchtlinge getan?

20. Februar 2016 - 11:41 | | Politik | 26 Kommentare

Ist dass die deutsche Kultur, die ihr Menschen zeigen wollt, liebe Clausnitzer? Ein brüllender Mob, der Frauen, Kinder und Männer anschreit, die vor Hunger, Krieg und Armut geflohen sind? Polizisten, die sich nicht dem Hass entgegenstellen, sondern Flüchtlingen? Ich habe mir mal die Mühe gemacht und eure Ortschaft auf Wikipedia nachgeschlagen: Etwas über 1.000 Einwohner zählt euer kleines Dorf in Mittelsachsen. Und davon waren 100 Leute vor einer Flüchtlingsunterkunft, um den Macker zu makieren. Ja […]

Weiterlesen...

Sanders auf dem Vormarsch – Möglichkeit für revolutionäre Politik

19. Februar 2016 - 13:37 | | Politik | 6 Kommentare

Morgen finden im US-Bundesstaat Nevada die Vorwahlen der Demokraten statt, nachdem Sanders die demokratischen Vorwahlen im US-Bundesstaat New Hampshire mit mehr als 20 Prozentpunkt Vorsprung gewonnen hat, dürfte es nun auch in Nevada eng werden für Clinton. Um Clinton auch in Nevada zu schlagen setzt Sanders auf die Gruppen, unter denen er schon in New Hampshire die besten Ergebnisse holte, jungen Erwachsenen und Menschen mit niedrigem Einkommen. Die Nachwahlbefragungen in New Hampshire zeigten eindeutig das […]

Weiterlesen...

Antirassistische Konferenz für bundesweite Schul- und Unistreiks

19. Februar 2016 - 12:31 | | Gesellschaft | 4 Kommentare

Ab dem morgigen Samstag findet in Berlin die „antirassistische Aktionskonferenz“ der „Jugend gegen Rassismus“ statt, bei der Schul- und Unistreiks gegen Rassismus geplant werden sollen. Das sich Jugendliche selbstständig bundesweit vernetzen um sich gegen die vorherrschende Stimmung zu organisieren, kann alleine schon als Erfolg gesehen werden, wenn es nun im April noch bundesweite Streiks gibt wäre das ein wichtiges Zeichen. Im Aufruf zur Aktionskonferenz wird deutlich gemacht, dass es nicht die starken Argumente sind, die […]

Weiterlesen...

Pöbeln bis der Arzt kommt – Oder was hat das noch mit Links zu tun?

18. Februar 2016 - 16:13 | | Politik | 9 Kommentare

„Bibi (Netanjahu a.d.R.) und George (Bush a.d.R.) bis zum Kommunismus“, das ist die Forderung eines Arbeitskreises im Jugendverband der Linkspartei. Was die Unterstützung von zwei rechtskonservativen Hardlinern und Kriegstreibern mit Kommunismus zu tun hat und warum sich solche Leute links nennen, geht nur den Wenigsten in den Kopf. Ein Kommentar von Titus Kegevara. Etliche von euch kennen sie, die Antideutschen. Jene sich selbst als Linke bezeichnende, die sich bedingungslos mit Israel solidarisieren, in weiten Teilen […]

Weiterlesen...

Sexuelle Gewalt in der Silvesternacht – “Taharrush Jama’i” und der Islam

18. Februar 2016 - 11:27 | | Gesellschaft | 7 Kommentare

Nach der Gewalt in der Silvesternacht wurden laut FAZ (15.2.16) mittlerweile 73 Beschuldigte ermittelt und 15 sitzen in Untersuchungshaft. Es soll sich nach Angaben der Kölner Staatsanwaltschaft „weit überwiegend“ um Asylbewerber handeln. Nur einem von ihnen wird bislang ein Sexualdelikt zum Vorwurf gemacht. In den anderen Fällen geht es überwiegend um Eigentumsdelikte wie Diebstahl. Auch drei Deutsche seien unter den Beschuldigten. Wir wissen also immer noch nicht, wie viele Geflüchtete an den Sexualdelikten beteiligt waren. […]

Weiterlesen...

Wie solidarisch ist Deutschland?

18. Februar 2016 - 01:35 | | FL TV | 0 Kommentare

„Reiche werden reicher – Arme bleiben arm, während die „Mitte“ gegen den Abstieg kämpft. Ein verblüffender Befund, glaubt man dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung; die Unternehmen boomen, doch die Löhne stagnieren, gleichzeitig wächst die Ungleichheit bei den Vermögen. Die Kluft zwischen denen, die sehr viel haben und jenen, die mit wenig oder sehr wenig auskommen müssen, ist heute besonders groß. Deutschland nimmt bei der Vermögensungleichheit in der Eurozone inzwischen einen enttäuschenden Spitzenplatz ein.“ – so […]

Weiterlesen...

Eine (weitere) Explosion in Ankara – ein ganzes Land auf dem Pulverfass

18. Februar 2016 - 01:26 | | Politik | 2 Kommentare
Proteste nach Terroranschlag

Ich sitze mit einem Freund in der U-Bahn in Istanbul und er erzählt mir von den letzten Tagen. Das Semester hat gerade begonnen, er studiert Kunstgeschichte. Er sagt, dass es bisher noch in keiner Stunde um Kunst ging. Alle DozentInnen reden nur über die aktuelle Lage der Türkei. Interessant, sage ich, und was besprecht ihr da so? Heute hatte der Dozent gefragt, was diese Woche los war. Da mein Freund neben seinem Studium für eine […]

Weiterlesen...

Wählen alleine reicht nicht!

17. Februar 2016 - 19:48 | | Politik | 5 Kommentare

Oliver Kube engagiert sich gegen Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und Homophobie. Er kritisiert den Kapitalismus grundsätzlich, gleichzeitig sitzt er im Ludwigsburger Gemeinderat. Im Interview spricht er darüber, wie das zusammen passt, weshalb es wichtig ist die Linke zu wählen und warum das alleine jedoch nicht ausreicht. Dabei spart er auch nicht mit Kritik an der eigenen Partei. Redaktion: Oli, du bist 25 Jahre alt und seit einigen Jahren in der Linksjugend [‘solid] aktiv. Außerdem sitzt du […]

Weiterlesen...

Kampf der Kulturen: Italien streitet um die „Homo-Ehe“

17. Februar 2016 - 14:59 | | Politik | 4 Kommentare

Jetzt kommt auch das sonst so erzkatholische Italien nicht mehr um die Diskussion herum. Auf der Agenda steht seit Dienstag Abend die partielle Gleichstellung homosexueller Paare, so wie es andere europäische Länder bereits umgesetzt haben. Doch der Weg ins 21. Jahrhundert ist alles andere als einfach in Italien. Linke gegen Rechte, Alte gegen Junge, Katholiken gegen Säkulare, Zentristen oder Separatisten, alle streiten darüber, ob Italiens traditionelle christliche Werte verraten werden. Ministerpräsident Matteo Renzi versucht sich damit nicht […]

Weiterlesen...