Rettet China nochmals die Welt? Die Volksrepublik und die globale Rezession

19. Mai 2020 - 12:00 | | Politik | 0 Kommentare

Die jüngste Ausgabe des britischen Wirtschaftsmagazins Economist titelt am 18. April mit der Schlagzeile „Gewinnt China?“ und diskutiert mögliche geopolitische Konsequenzen der Corona-Pandemie. Im Folgenden konzentriere ich mich vor allem auf die aktuellen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen in China selbst. Denn der Aufstieg zur demnächst größten Wirtschaftsmacht der Welt ist das Ergebnis einer planvollen inneren Entwicklung des bevölkerungsreichsten Landes der Erde. Erstmals seit 40 Jahren geschrumpft Chinas Wirtschaft ist im ersten Quartal zum ersten Mal […]

Weiterlesen...

Linke in Gewerkschaften – gestern und heute

17. April 2020 - 12:00 | | Politik | 1 Kommentare
Foto: Jimmy Bulanik

Die Linke war immer gut beraten, wenn sie an Knotenpunkten der politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklung an die Öffentlichkeit getreten ist mit der Aufforderung zu einer möglichst breiten Debatte: über Zeitdiagnosen, Aufgabenstellungen, Perspektiven. Ein solcher Knotenpunkt ist gegenwärtig erreicht. Von „Transformation“ ist die Rede. Ob es sich dabei um eine sozial-ökologische Transformation des Kapitalismus oder über diesen hinaus handelt (und wo dabei die Grenzen liegen), ist offen. Ich plädiere für eine erneuerte Sozialismus-Debatte – gerade […]

Weiterlesen...

Stahlkocher-Zorn lässt Funken sprühen

3. April 2020 - 12:00 | | Wirtschaft | 0 Kommentare

Rettet der Verkauf der profitablen Aufzugssparte Elevator ThyssenKrupp vor dem Niedergang? Über ihnen schwebte die Ungewissheit, ob sie am Ende der Neuorganisation bei einem Konkurrenten, bei aggressiven Investoren oder an der Börse landen werden. Kurz darauf versammelten sich vor der Hauptverwaltung der Stahlsparte in Duisburg-Hamborn über 6.000 Stahlkocher, die angesichts der Dauerkrise der strauchelnden Industrie-Ikone ebenfalls um ihre Jobs fürchten. Die ThyssenKrupp-Werkerinnen und -Werker forderten vor allem belastbare Unternehmenspläne zum Erhalt und zur Sicherung der […]

Weiterlesen...

Kann „Crazy Bernie“ den Autokraten Trump schlagen?

3. März 2020 - 12:00 | | Politik | 0 Kommentare
By Gage Skidmore, Flickr, licensed under CC BY 2.0.

Im November 2020 wird in den USA ein neuer Präsident gewählt. Aufseiten der Republikaner steht fest, dass sich Amtsinhaber Donald Trump der Wahl stellen wird. Wer gegen ihn auf demokratischer Seite antreten wird, ist noch offen. Die aussichtsreichsten Bewerberinnen und Bewerber sind Elizabeth Warren, Joe Biden, Bernie Sanders, Amy Klobuchar, Pete Buttigieg und Michael Bloomberg. Wer am Ende das Rennen macht, darüber entscheiden in den kommenden Wochen Vorwahlen in den Bundesstaaten, die sogenannten Caucuses. Dabei […]

Weiterlesen...