Die neoliberale Zersetzung der Hochschullandschaft – Zur Novellierung des bayrischen Hochschulgesetzes

10. Dezember 2020 - 13:00 | | Gesellschaft | 0 Kommentare
Bild von Pexels auf Pixabay

Lukas studiert Politikwissenschaften und Philosophie an der FAU Erlangen-Nürnberg. Als studentischer Vertreter in Unigremien und Delegierter der landesweiten Studierendenvertretung bekommt er die Neuausrichtung der bayrischen Hochschulpolitik direkt mit. Ein Versuch der Aufarbeitung. Der Freistaat Bayern ist in vielen Angelegenheiten ein besonderes Bundesland, das die föderalen Strukturen der Bundesrepublik oft sehr weit auslegt. Nicht erst seit der Pandemie tun sich bayrische Ministerpräsidenten mit – sagen wir mal – besonderen Forderungen hervor. Man sieht sich in Bayern […]

Weiterlesen...

Wir die Linken haben die Verantwortung: den Zorn nach oben zu lenken – Im Gespräch mit Raoul Hedebouw

8. Dezember 2020 - 13:00 | | Neue Linke | 0 Kommentare

Die Tinte auf der Vereinbarung der neuen Regierung war noch nicht getrocknet, als die Coronavirus-Pandemie in ihre zweite Welle eintrat. Um darüber zu sprechen, traf sich Solidaire mit dem Sprecher der PTB-PVDA . Es war auch eine Gelegenheit, sich eingehender mit der neuen politischen Situation zu befassen, die sich mit Vivaldi eröffnet (nach den 4 Jahreszeiten benannt, wie die großen politische Familien: Liberale, Sozialdemokraten, Christdemokraten und Grüne, NdlR). Keine Möglichkeit, sich in einem Café zu […]

Weiterlesen...

Autoindustrie: Transformation der Betriebe und Konversion der Produktion

7. Dezember 2020 - 13:00 | | Wirtschaft | 1 Kommentare
Foto: Pixabay

Die deutsche Autoindustrie verschläft seit 30 Jahren die Zukunft. Jetzt befindet sie sich in ihrer größten Krise, gekennzeichnet durch falsche Produktpolitik, sinkende Nachfrage und wachsende Überkapazitäten. Die Aufholjagd, in der Betrug ebenso eine Rolle spielt wie Verlagerung von Standorten, Personalabbau und befristete Kooperationen, kann noch einmal gut gehen für das Kapital, wird aber sicher schlecht ausgehen für die Beschäftigten. Ende der 1980er Jahre waren die IG Metall mit Frank Steinkühler und Manager der Autoindustrie wie […]

Weiterlesen...

Dannenröder Wald: Klimabewegung gegen „grüne“ Realpolitik

6. Dezember 2020 - 12:30 | | Politik | 1 Kommentare

Seit Wochen tobt eine Schlacht um den Dannenröder Wald. Eine Armee von Cops versucht, die Besetzung durch Klimaaktivist:innen zu räumen, um den Weg für eine Autobahn frei zu machen. Brisant: In Hessen regieren die „Grünen“ mit, die verbal eigentlich auf Seiten der Waldbesetzer:innen stehen. Die beiden Autoren Momo und Paul Schunck sind seit vielen Monaten Teil der Besetzung des Danni. Für das Lower Class Magazine haben sie über die Rolle der Grünen bei der brutalen […]

Weiterlesen...

Die Krise der Automobilindustrie ist unsere Chance zum Systemwandel

5. Dezember 2020 - 12:00 | | Politik | 1 Kommentare
Bild von ds_30 auf Pixabay

Die Corona-Pandemie bestimmt weiterhin unseren Alltag, unser Arbeiten und unsere Beziehungsnetzwerke. Jeden Tag kämpfen unzählige Menschen im Gesundheitswesen, in stationärer oder häuslicher Pflege oder in gemeinschaftlich organisierten Versorgungsketten gegen das Virus an. Gleichzeitig darf jedoch die globale Klimakrise als existenzielle Bedrohung unserer Lebensgrundlage nicht aus dem Blick verloren werden. Denn wo das Herunterfahren der Produktion in manchen Wirtschafts- und Dienstleistungszweigen für die Umwelt höchstens eine winzige Auszeit darstellt, dort planen Politik und Industrie schon längst […]

Weiterlesen...

Drogenbeauftragte stellt Jahresbericht vor

4. Dezember 2020 - 12:30 | | Politik | 0 Kommentare
By Olaf Kosinsky, Wikimedia Commons, licensed under CC-BY-SA-3.0 DE (edit by Jakob Reimann).

Mit reichlich Verspätung hat die Drogenbeauftragte Daniela Ludwig heute [am 26. November, Anm. d. Red.] den Drogen- und Suchtbericht 2020 vorgestellt, der seit diesem Jahr aus irgendwelchen Gründen nur noch „Jahresbericht” heißt und auffallend viele Bilder von Frau Ludwig in Aktion beinhaltet. Das umfangreichste Kapitel der nur knapp mehr als 80 Seiten dreht sich um Präventionsmaßnahmen in den Bereichen Tabak, Alkohol, digitalen Medien, dem Online-Glücksspiel und dem Hauptthema der Drogenbeauftragten, der Cannabisprävention bei Jugendlichen. Das […]

Weiterlesen...

Friedrich Engels – Mehr als nur Marx Begleiter

29. November 2020 - 13:00 | | Politik | 0 Kommentare

Friedrich Engels, als Sohn eines reichen Baumwollfabrikanten am 28. November 1820 in Barmen (heutiges Wuppertal) geboren, beschrieb sich selbst in seiner politischen und intellektuellen Beziehung mit Karl Marx als jemanden, der dazu da ist, „die zweite Geige zu spielen“. Aus dieser Einschätzung spricht grenzenlose Bescheidenheit. Engels lieferte in seinen Jugendschriften die theoretische und politische Grundausrichtung für die kommunistische Bewegung, welche er gemeinsam mit Marx in jahrzehntelanger Zusammenarbeit ausformulierte. Ohne Zweifel sind das Manifest der kommunistischen Partei und Das Kapital. […]

Weiterlesen...

Dänischer Geheimdienst hilft NSA beim Ausspionieren seiner EU-Nachbarländer

29. November 2020 - 12:30 | | Politik | 1 Kommentare

Der Geheimdienstskandal in Dänemark weitet sich aus. Dass der Auslandsgeheimdienst FE illegal die eigenen Bürger:innen ausspioniert hat, war bereits bekannt. Nun zeigt sich, dass auch dänische Ministerien und Rüstungsfirmen sowie Nachbarländer von der Kooperation mit dem US-Geheimdienst NSA betroffen sind. Dänemark nutzte US-amerikanische Spionagesoftware um europäische Daten abzugreifen. Dabei flossen einige Kanäle direkt zur NSA. – Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Ava Coploff Die US-amerikanische Geheimdienst NSA späht seit Jahren in Dänemark öffentliche Einrichtungen und private […]

Weiterlesen...

Daniela Ludwigs Alibi-Prävention

26. November 2020 - 12:30 | | Politik | 1 Kommentare
By Olaf Kosinsky, Wikimedia Commons, licensed under CC-BY-SA-3.0 DE (edit by Jakob Reimann).

Es ist der Drogenbeauftragten Daniela Ludwig sehr wichtig, im Zusammenhang mit Cannabis immer auf die Gefahren für Jugendliche und die Bedeutung von Prävention hinzuweisen. Ende September gab sie per Pressemitteilung die Förderung des Projekts „FriDA“ durch das Bundesgesundheitsministerium bekannt, bei dem Familien mit problematisch konsumierenden Jugendlichen beraten werden. Ende Oktober startete dann die angekündigte Social-Media-Kampagne „Mach dich Schlau“ zur Cannabisprävention bei Jugendlichen. Doch was können Aktionen wie diese für die Sucht- und Präventionsarbeit in Deutschland […]

Weiterlesen...

Ja zur Arbeitszeitverkürzung, aber mit vollem Lohnausgleich

21. November 2020 - 13:00 | | Politik | 0 Kommentare

Die Corona-Pandemie hat Schwung in die Diskussion über eine Arbeitszeitverkürzung gebracht. Standortschließungen in der Stahlindustrie, ein umfangreicher Personalabbau in der Automobilindustrie sowie Schließungen von Restaurants und Cafés – all das zeigt, die Arbeitswelt ist im Umbruch und Millionen von Arbeitsplätzen stehen auf dem Spiel. Eine alte Forderung der Gewerkschaftsbewegung ist es, bei steigender Arbeitslosigkeit über kürzere Arbeitszeiten die bestehende Arbeit neu zu verteilen. Gleichzeitig war die Forderung nach Arbeitszeitverkürzung auch immer ein Instrument, um den […]

Weiterlesen...