Gastbeitrag

Im Bauch des Eisbären

Wenn man Unterschriften für den Schutz der Arktis sammelt, ist es praktisch, einen Eisbären dabei zu haben. Wie magnetisch zieht das lebensgroße Greenpeace-Bärenkostüm staunende Leute an. „Paula“ heißt es, abgeleitet vom englischen „polar bear“. „Ist der echt? Oder eine Maschine?“,

Weiterlesen »

TTIP – Mehr als eine Chemiekeule

„Europa hat vermutlich das letzte Mal die Chance, weltweite Standards zu setzen. Verpassen wir diese Chance, werden wir uns anpassen müssen“. So prophetisch äußerte sich der Parteivorsitzende der SPD, Sigmar Gabriel, im August 2014 über die „Transatlantic Trade and Investment

Weiterlesen »

Gefährliches Revival der Agrartreibstoffe

Anlässlich der gestern eröffneten Grünen Woche in Berlin ruft für Morgen ein breites Bündnis aus NGOs, Bäuerinnen und Bauern, Naturschützerinnen und Naturschützern, der Linkspartei sowie Aktive aus der Entwicklungszusammenarbeit zur fünften „Wir haben es satt“-Demo um 12 Uhr am Potsdamer Platz in

Weiterlesen »

HoGeSa meets Kögida: Mit Kundgebung vor dem Kölner Dom

Für heute Abend hatte Kögida, der Kölner Ableger von Pegida, zu einer Demonstration am HBF aufgerufen. Diese wurde zunächst Verboten, doch mit einer Rolle rückwärts wieder erlaubt. Auch der Kölner Dom bleibt dieses Mal beleuchtet. Im Internet mobilisieren derweil die

Weiterlesen »

Sie sagen Verantwortung und meinen Krieg

Am 1. September 2014, dem Weltfriedenstag und 75 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkriegs, fand im Bundestag eine Debatte über Waffenlieferungen statt. Am Ende wurde beschlossen, was vorher schon alle wussten: Die Bundeswehr wird Waffen an kurdische Einheiten liefern.

Weiterlesen »

Das Problem heißt Rassismus, nicht Islam

Die Anschläge von Paris sind ein grauenvolles Verbrechen und durch nichts zu rechtfertigen. Doch sie sollten nicht den Blick dafür verstellen, dass Muslime in den allermeisten Fällen Opfer und nicht Täter von Ausgrenzung und rassistischer Gewalt sind – in Frankreich

Weiterlesen »

Trauer um die Toten in Paris – Nein zu neuem Hass

12 Menschen wurden heute bei einem furchtbaren Anschlag auf das französische Satire-Magazin „Charlie Hebdo“ umgekommen, wir trauern um die Toten und sind  in Gedanken bei ihren Familien und Freunden. Journalismus und Satire dürfen niemals Gewalt nach sich ziehen, egal gegen

Weiterlesen »

Neonazis demonstrieren in Dortmund mit NSDAP-Transparent

Am gestrigen Samstag kam es in Dortmunder Nordstadt zu einer Demonstration von Rechtsradikalen aus dem Umfeld der Partei „Die Rechte“, dabei liefen einige von ihnen mit einem Banner rum auf dem der Slogan „“Neue, sachliche und demokratische Aktivisten Partei” zu

Weiterlesen »
Freiheitsliebe Newsletter

Artikel und News direkt ins Postfach

Kein Spam, aktuell und informativ. Hinterlasse uns dein E-Mail, um regelmäßig Post von Freiheitsliebe zu erhalten.

Neuste Artikel

Abstimmung

Wen würdest du bei der nächsten Wahl wählen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dossiers