Das Finanzkapital

7. Mai 2020 - 14:30 | | Kultur | 0 Kommentare

Seit der Bankenkrise und der darauf folgenden Weltwirtschaftskrise 2008 ist Kapitalismuskritik wieder im Kommen. Die Verantwortung für diese Krise trugen verschiedene Großbanken oder das Finanzkapital. Lucas Zeise ist mit seinem Werk Finanzkapital eine herausragende Analyse dieser Herrscher des Systems gelungen. Laut Zeise übt das Finanzkapital die Herrschaft im heutigen Kapitalismus aus und besteht dabei aus Großbanken sowie Monopolen. Zeise orientiert sich bei seiner Analyse am Austromarxisten Rudolf Hilferding (Das Finanzkapital) und Lenin (Der Imperialismus als […]

Weiterlesen...

Der Sturz der Regierung Kurti – Zwischen US-Imperialismus und ethnischer Grenzen

2. April 2020 - 14:30 | | Balkan21 | 0 Kommentare

Am 18. März ist die Lage im Kosovo ruhig. Selbstverständlich gibt es noch den Konflikt mit Serbien und die Debatte um Strafzölle zwischen den Staaten, aber das Thema ist gerade nicht aktuell. Auf der ganzen Welt bestimmt nun die Corona-Krise das öffentliche Leben, so auch im Kosovo. Während die Regierungen vieler europäische Staaten sich mit mehr Macht ausstatten und Staaten wie Ungarn demokratische Rechte komplett aushebeln, reagiert man im Kosovo zunächst besonnen auf die Krise. […]

Weiterlesen...

Kroatien: Zwischen sozialdemokratischem Sieg und rechter Mehrheit

26. Dezember 2019 - 12:18 | | Balkan21 | 0 Kommentare

Die amtierende kroatische Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović hat beim ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen eine herbe Niederlage erlebt. Die im Ausland vor allem für das „tolle Jubeln“ bei der Fußball-WM bekannte Präsidentin konnte nur 27% holen und liegt knapp hinter dem Sozialdemokraten Zoran Milanović (30%). Grabar-Kitarović und der Ministerpräsident Andrej Plenković haben ihre HDZ weiter nach rechts geführt, werden nach der Wahl aber sicher von rechten Flügel weiter unter Druck gesetzt werden. Das liegt vor allem am […]

Weiterlesen...