Jetzt abstimmen für kritische Wissenschaft: Studierendenwissen.de – eine offene Plattform für Seminararbeiten und kritische Debatten

Studierende und junge Wissenschaftler_innen haben mit Studierendenwissen.de ein Projekt ins Leben gerufen, um Studierenden die Veröffentlichung und Diskussion ihrer Seminar- und Hausarbeiten zu ermöglichen. Die Plattform soll einen Ort für Debatten über wissenschaftliche und gesellschaftliche Themen darstellen.  Das Projekt steht im Finale der Google Impact Challenge 2016 und braucht nun eure Stimme, um eine Förderung in Höhe von 10.000 € zu erhalten. Hier gehts zur Abstimmung. Wir haben mit den Initiator_innen gesprochen: Warum braucht es einen […]

Weiterlesen...

„Aufrüstung statt Flüchtlingsrechte? Nicht mit uns!“ – Aktivist_innen besetzen das Bonner Ausländeramt

Im Anschluss an eine Demonstration des „Refugee Schul- und Uni-Streiks“ haben Aktivist_innen das Bonner Ausländeramt besetzt. Sie wollen sich nach eigenen Angaben mit der Aktion vor allem für zwei Anliegen Gehör verschaffen. In der Erklärung der Besetzer_innen heißt es:   1.) Wir wollen auf die unhaltbaren Zustände und die machbaren Lösungen der Flüchtlingskrise aufmerksam machen. Die Kriege und Wirtschaftspolitik von NATO, EU und Deutschland haben millionenfach Fluchtgründe geschaffen. Zwei Drittel der Flüchtlinge kamen 2015 aus […]

Weiterlesen...

(N)Olympia: Hamburger_innen erteilen Olympia eine Absage

4. Dezember 2015 - 15:38 | | Politik | 2 Kommentare

Am gestrigen Sonntag fand das Referendum über die Hamburger Olympia-Bewerbung statt, das in der Stadt seit Monaten hitzig debattiert wird.  Aktuellen Hochrechnungen zufolge erteilte eine knappe Mehrheit von 52 % den Olympia-Plänen von CDU, SPD und Grünen eine Absage. Als einzige Partei in der Bürgerschaft hatte sich die LINKE gegen eine Bewerbung ausgesprochen. Mit dem „Nein“ zu Olympia haben sich die Hamburger Bürger_innen auch gegen die unsozialen, umweltzerstörenden und antifreiheitlichen „Kollateralschäden“ ausgesprochen, die mit Olympiavergaben […]

Weiterlesen...

(N)Olympia – „Feuer und Flamme“, oder doch „Teuer und Panne?“

27. November 2015 - 14:00 | | Politik | 2 Kommentare

An diesem Sonntag werden die Hamburger_innen in einem Referendum über die Olympiabewerbung der Stadt entscheiden. Die Frage, ob sich die Stadt, wie von SPD, CDU und Grünen vorgeschlagen, für die olympischen Sommerspiele 2024 bewerben soll, spaltet die Stadt. Aktuellen Umfragen zufolge sprach sich bis vor kurzem eine knappe Mehrheit von 56% der Hamburger_innen für eine Olympiabewerbung aus.(1) Ob diese knappe Mehrheit auch am Tag des Referendums hält, wird sich in wenigen Tagen zeigen. Denn zuletzt […]

Weiterlesen...

Alles Müller oder was? – Müller-Milch steht für sexistische und rassistische Werbung in der Kritik.

21. November 2015 - 10:41 | | Gesellschaft | 8 Kommentare
Rassismus? – Müllermilch kann keinen entdecken.

In den vergangenen Tagen hat die Molkerei „Müller“ viel Kritik geerntet für eine umstrittene Werbekampagne. In ihrer aktuellen „Weihnachtsedition“ bewirbt Müller-Milch Produkte mit Pin-Up Motiven im Retro-Style der 50er Jahre. Dabei greift der Konzern ganz „unverkrampft“ – man könnte auch sagen: unreflektiert – sexistische und rassistische Bilder auf. Das ist auch in der Online-Community nicht ganz unbemerkt geblieben. Auf Twitter wurde deshalb hitzig diskutiert. Je nach Geschmacksrichtung räkeln sich leichtbekleidete Frauen unterschiedlicher Haar- und Hautfarbe […]

Weiterlesen...