Niederlande: Wirtschaftseinbruch und soziale Verwerfungen

2. Dezember 2020 - 13:00 | | Wirtschaft | 0 Kommentare

Die 17 Mio. Einwohnerinnen und Einwohner der Niederlande sind bereits mit einer Konjunkturabkühlung im zweiten Halbjahr 2019 in die Corona-Krise gerutscht. Dank kräftiger staatlicher Unterstützung erholte sich die Wirtschaft nach dem zweiten Quartal 2020 wieder. Jetzt legt das staatliche Planungsbüro zwei Szenarien für das kommende Jahr vor. Im Frühjahr finden dort Parlamentswahlen statt. Die Parteienlandschaft ist extrem zerklüftet und ein großer Teil der Wählerschaft neigt rechtspopulistischen Parteien zu, die das Krisenmanagement der Regierungsverantwortlichen kritisieren. Seit […]

Weiterlesen...

Ideologie und Wahlprogramm des Front National

3. April 2017 - 10:41 | | Politik | 0 Kommentare

Marins Le Pens Wahlkampagne unterscheidet sich von den bisherigen programmatischen Aussagen. Aber es trägt die klare Handschrift der Fremdenfeindlichkeit, der ökonomischen Absicherung der Mittelschichten und einer sozialpolitischen Linkswende, gibt sich jedoch in den konkreten Forderungen eher moderat und „wählbar“ für die verschiedenen Zielgruppen. Dies ist der zweite Teil eines Beitrags zu Frankreich, der erste erschien vergangenen Samstag. Die 144 Forderungen versprechen ein „freies Frankreich“«, ein „stolzes Frankreich“, ein „prosperierendes Frankreich“, ein „gerechtes Frankreich“. Der FN […]

Weiterlesen...

Frankreich wählt – die „Pulverisierung“ der Linken

1. April 2017 - 11:00 | | Politik | 0 Kommentare
Foto: Martin Thomasflickr.comCC BY 2.0 some rights reserved.

Am 23. April wählen die BrügerInnen Frankreichs einen neuen Präsidenten. Dieser Urnengang ist eine Richtungswahl für Frankreich wie für Europa. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen hat als Führerin des angeblich „entdiabolisierten“ Front National mit einer Generalattacke auf das politische Establishment und die wirtschaftlichen Eliten, die EU und den Kapitalismus eine starke Ausgangsposition. Dagegen steckt das überlieferte Parteiensystem mit einer desolaten sozialistischen Partei und einer tief gespaltenen konservativen Bewegung in einer Krise. Von diesem Zustand der […]

Weiterlesen...