Links und rechts – Keine überholten Kategorien!

13. Februar 2016 - 15:55 | | Politik | 0 Kommentare

In den letzten Jahren wurde vor allem von Leuten aus dem Mahnwachen- und „verschwörungstheoretischen“ Spektrum sowie von rechten Kräften, die aber nicht als solche wahrgenommen werden wollen, immer wieder behauptet, dass die Unterscheidung zwischen links und rechts keinen Sinn mache, da sie die Menschen lediglich spalten würde und sie so dem Teile-und-Herrsche-Prinzip zum Opfer fielen. Es stimmt natürlich, dass die Aufteilung in links und rechts innerhalb der heutigen politischen Parteienlandschaft wenig Sinn macht, da in […]

Weiterlesen...

Warum Assad den Konflikt nicht lösen kann!

12. Februar 2016 - 11:29 | | Politik | 4 Kommentare

Viele Linke unterstützen oder idealisieren Diktatoren wie Gaddafi, Mugabe und Assad. Im Folgenden versuche ich anhand des syrischen Machthabers zu verdeutlichen, warum es äußerst bedenklich ist, Assad zu verteidigen oder gar zu verherrlichen. Wäre Assad früh genug auf die Forderungen der Demonstranten eingegangen, hätten vielleicht der Tod von über 250.000 Menschen und die Flucht von mehr als 11 Millionen Kriegsflüchtlingen verhindert werden können. Dies soll natürlich nicht darüber hinwegtäuschen, dass die USA, ihre NATO-Verbündeten und […]

Weiterlesen...

Bernie Sanders: „Our job is not to divide!“

11. Februar 2016 - 19:14 | | FL TV, Politik | 0 Kommentare
Quelle: Screenshot Vimeo
Quelle: Screenshot Vimeo

Bernie Sanders will es trotz seiner 74 Jahre noch einmal wissen. Er selbst bezeichnet sich als demokratischer Sozialist. Seine Gegner nennen ihn ….einen Kommunisten. Wenn ein ganzes Land politisch nach rechts driftet ist ein links-liberaler eben ein Kommunist. Sei es drum. Dass Sanders vor allem bei der jungen Bevölkerung sehr beliebt ist, überrascht nicht sonderlich. Er macht sich dafür stark, die Gesellschaft zusammenzuhalten, plädiert für das „wir“ und verabscheut das Spalten. Gerade die junge Generation, […]

Weiterlesen...

Israel, die Administrativhaft und hungerstreikende Gefangene

11. Februar 2016 - 13:51 | | Politik | 0 Kommentare

Die „einzige Demokratie im Nahen Osten“ zeigt wieder einmal ihr wahres Völkerrecht verachtendes Gesicht: die Administrativhaft ohne Gerichtsverfahren, die mitunter unbegrenzt verlängert wird. Derzeit leiden mehr als 660 Palästinenser unter dieser in demokratischen Staaten einzigartigen Haft, die völkerrechtswidrig ist und per se einer Folter gleichkommt. Ich habe eine langjährige Erfahrung mit ihr, mein Kampf gegen sie war leider vergeblich. Wenn ich das Gesicht von Mohammad al-Qiq sehe, einem 33-jährigen Journalisten und Familienvater, der seit dem […]

Weiterlesen...

Rußlands Kriegsbeteiligung verschlimmert Qualen in Syrien

10. Februar 2016 - 14:56 | | Politik | 19 Kommentare

Hundertausende Syrer sind grade auf der Flucht, ein Teil von ihnen stammt aus Aleppo, welches von der russischen Luftwaffe bombadiert wird. Die Beteiligung Rußlands an diesem Krieg wird die Situation nicht verbessern, auch wenn das einige meinen, es wird die Spirale der Gewalt nur verschärfen. Auf einem Treffen in Manchester vergangene Woche hörte ich einem syrischen Flüchtling zu, der sein Leid und das seiner Familie beschrieb. Es war herzzerreißend. Im Wesentlichen könnte dieselbe Geschichte von […]

Weiterlesen...

Europa nochmal ganz von neu

9. Februar 2016 - 23:36 | | Politik | 5 Kommentare
Varoufakis präsentiert seine pan-europäische Bewegung in Berlin, Foto: deutschlandradiokultur
Varoufakis präsentiert seine pan-europäische Bewegung in Berlin, Foto: deutschlandradiokultur

Yanis Varoufakis ist zurück in Berlin. Diesmal allerdings nicht als griechischer Finanzminister, dem der unangenehme Gang zu Bundeskanzlerin oder Finanzministerkollegen bevorsteht, sondern als Mitinitiator einer neuen pan-europäischen Bewegung. Varoufakis und seine Mitstreiter nennen das länderübergreifende Netzwerk „DiEM 2025“, „Democracy in Europe Movement 2025“. Das Projekt ist an Ambition kaum zu überbieten, es geht um nichts geringeres als die komplette Umgestaltung Europas, das politisch, wirtschaftlich, sozial, und ökologisch ein Muster der Nachhaltigkeit werden soll, und dabei […]

Weiterlesen...

AfD lädt FPÖ-Rechtsaußen nach NRW ein – Protest benötigt

9. Februar 2016 - 14:00 | | Politik | 5 Kommentare
Strache beim Akademikerball © Screenshot ORF-Report
Strache beim Akademikerball © Screenshot ORF-Report

Im Europaparlament sitzten die letzten verbliebenen Abgeordneten der AfD in der rechtskonservativen Fraktion „Europäische Konservative und Reformer“, auch um sich von den harten Rechtspopulisten abzugrenzen. Doch diese Maske fällt immer mehr, denn nun lädt die NRW AfD den Vorsitzenden der FPÖ, Strache, ein um Europäische Visionen zu reden. Strachs FPÖ sitzt im EU Parlament in der Fraktion „Europa der Nationen und der Freiheit“ und somit noch weiter rechts als die AfD. Die Einladung an Strache […]

Weiterlesen...

Frau wird zusammengeschlagen – Hogesa-Anmelder: Hat die richtige getroffen!

8. Februar 2016 - 16:44 | | Gesellschaft | 7 Kommentare

Keinen Monat ist es her, da sorgten die gewalttätigen Übergriffe in Köln für Empörung, die deutsche Rechte versuchte sich an die Spitze zu setzen und organisierte Demonstrationen und Bürgerwehren, die Frauen angeblich schützen sollten. Dass es nicht wirklich um den Schutz von Frauen und den Kampf um Frauenrechte ging, vermuteten viele, nach einem Übergriff in Köln zeigt sich, bei der Sorge um Frauen ging es den Rechten vor allem um Populismus und Stimmungsmache! Am Freitagabend, […]

Weiterlesen...

#78 Filmtipp am Montag: „Roboter – noch Maschine oder schon Mensch?“

8. Februar 2016 - 01:59 | | FL TV | 0 Kommentare
Picture: Malcolm X by ioiyyfv - CC BY-ND 2.0
Picture: Malcolm X by ioiyyfv - CC BY-ND 2.0

„Welchen Stellenwert wollen wir Humanoiden(Robotor) geben?“ Dies ist kein Sci-Fi-Auszug, sondern die Eingangsfrage der Dokumentation „Robotor – noch Maschine oder schon Mensch?“. Die Tage bin ich über dieses wahre Schmuckstück gestolpert und muss immer noch viel über Gesagtes und Gezeigtes nachdenken. Wahnsinn. Wir sind mittendrin im Cyberzeitalter. In japanischen Fabriken werden bereits Humanoide eingesetzt. Sie erbringen eine Leistung die 80% der Leistung von Menschen entspricht. Aber die Humanoiden beschweren sich nicht, machen keinen Urlaub und […]

Weiterlesen...

Dankesrede von Dunja Hayali: „Die Wahrheit braucht Zeit“

8. Februar 2016 - 01:09 | | FL TV | 3 Kommentare
Quelle: Screenshot YouTube
Quelle: Screenshot YouTube

Dunja Hayali (Morgenmagazin-Moderatorin) ist mit der „Goldenen Kamera“ ausgezeichnet worden. Die ZDF-Moderatorin bedankte sich in einer deftigen Rede. Hayali wurde im vergangen Jahr bei ihrem Pegida-Besuch in den medialen Fokus gerückt. Bei Pegida wurde sie wüst beschimpft. Aber auch nach nach ihrem Pegida-Bericht riss die Hetze gegen sie nicht ab. In den sozialen Medien stellte sie sich weiterhin den „Hasspredigern“ und setzt seit dem erst recht auf die Karte „Dialog“. Hut ab, Dunja Hayali. Bitter […]

Weiterlesen...